Go to Top

Aufsuchende Elternhilfe (+)

Aufsuchende Elternhilfe (+): Neues Angebot für Schwangere und ihre Familien

Schnelle und unbürokratische Unterstützung für Schwangere und ihre Familien in Steglitz-Zehlendorf bietet ab sofort die Aufsuchenden Elternhilfe (+) von Zephir gGmbH und der Sozialpädagogischen Praxis Langer gGmbH. Als Ergänzung zur schon mehrere Jahre existierenden Aufsuchenden Elternhilfe für Erstgebärende findet bei der Aufsuchenden Elternhilfe (+) die werdende Mutter mit ihrer ganzen Familie Unterstützung – vor und bis ein Jahr nach der Geburt eines Geschwisterkindes.

Oft wird das System „Familie“ durch die Geburt eines weiteren Kindes vor neue Herausforderungen gestellt. Aspekte dieser Herausforderungen können sein:

  • Schwieriger Schwangerschaftsverlauf
  • Risikofaktoren beim erwarteten Kind
  • Geschwisterdynamik
  • Prä- oder postnatale Depressionen
  • Notwendige Klärung der materiellen Grundlagen für ein weiteres Kind
  • Anpassung der Berufstätigkeit bei Vater und Mutter

Die Unterstützungsleistung kann in der zweiten Schwangerschaftshälfte beginnen und endet regulär mit dem vollendeten 1. Lebensjahr des Kindes. Sie zielt je nach Bedarf darauf ab, die materielle Existenz der Familie zu sichern, Verständnis für das Verhalten in kindlichen Geschwisterkonstellationen zu wecken und das Selbsthilfepotenzial der Mütter und Familien zu entwickeln und zu fördern.

Im Rahmen des Flexibudgets des Jugendamtes des Bezirks Steglitz-Zehlendorf läuft das Angebot zunächst bis Ende 2021.

Kontakt: Mathias Seidel, seidel@zephir-ggmbh.de, Telefon: 030 – 23 88 07 43

Weitere Informationen unter https://www.zephir-ggmbh.de/hilfen-zur-erziehung/fruehe-hilfen/