Go to Top

Fahrradspende

Fahrradwerkstatt, Pankow, Gemeinschaftsunterkunft, Spende, Sport-Attack, Zephir

Sport-Attacks Fahrradwerkstatt unterstützt Gemeinschaftsunterkunft in Pankow

Die Jugendfreizeiteinrichtung Sport-Attack von Zephir gGmbH spendet 30 gebrauchte Fahrräder an die Fahrradwerkstatt der Gemeinschaftsunterkunft des Unionhilfswerks in Pankow. Hier wird seit einem Jahr eine Fahrradwerkstatt für und mit Geflüchteten als „Hilfe zur Selbsthilfe“ angeboten. Ehrenamtliche unterstützen die Arbeit im Keller der Gemeinschaftsunterkunft.

Die Fahrradwerkstatt von Sport-Attack wird seit Sommer 2016 mit großem Erfolg auf dem Gelände in der Sachtlebenstraße 36 betrieben. Die Projektidee dazu entstand aus dem Wunsch junger Geflüchteter nach mehr Mobilität. Die damals von Zephir betreuten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge wollten sich unabhängig in Berlin bewegen und vor allem endlich etwas Handwerkliches tun. Schrauben an einem Fahrrad war genau das Richtige!

Seitdem wurden mehrere Ferienworkshops durchgeführt. Die Fahrradwerkstatt ist offen für alle Jugendlichen aus dem Kiez. Eigene Fahrräder können zur Reparatur mitgebracht oder gebrauchte Fahrräder aus den Spenden wieder verkehrstüchtig gemacht werden. Beim Reparieren der Räder werden die Jugendlichen von unseren Betreuern tatkräftig unterstützt. Und so mancher von ihnen kann nach etwas handwerklichem Einsatz „sein“ altes-neues Fahrrad stolz vom Platz schieben.

Die Fahrradwerkstatt ist immer mittwochs von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ferienworkshops werden unter https://www.zephir-ggmbh.de/freizeiteinrichtungen/sport-attack/ferien/ oder direkt auf der Homepage von Sport-Attack angekündigt. Die Fahrräder erhält Sport-Attack u.a. von der Verkehrsschule Zehlendorf oder aus privaten Spenden. Anmeldungen zur Fahrradwerkstatt oder Fahrradspenden werden gerne unter Tel. 030 – 84 72 20 51 entgegengenommen.

, , , , ,