Go to Top

Kostenlose Beratungsangebote

Kostenlose Beratungsangebote

Seit langem bietet Zephir gGmbH regelmäßige Beratungs- und Informationstermine an, die unverbindlich und kostenfrei sind. Sie sollen dazu dienen, Bürger über die eigenen Rechte und Möglichkeiten bei gezielten Fragegestellungen und Problemen aufzuklären.

Familienrechtliche Beratung

• Haben Sie Fragen zum Kindes- und Verwandtenunterhalt?
• Möchten Sie einen Ehe- oder Partnerschaftsvertrag abschließen?
• Wollen Sie mehr zu Sorgerechts- oder Scheidungsverfahren wissen?
• Oder haben Sie andere Fragen rund um das Familienrecht?

Dann können Sie die familienrechtliche Beratung bei Zephir gGmbH aufsuchen und sich von einer Fachanwältin für Familienrecht kostenlos beraten lassen:

jeden 2. Dienstag im Monat
von 16.00 – 18.00 Uhr
telefonische Anmeldung erforderlich unter Telefon: 030 – 84 59 29 79

Erste-Hilfe-Beratung bei Ver- und Überschuldung

In unserer kostenlosen Erstberatung können wir:

  • gemeinsam Ihre persönliche und finanzielle Situation klären
  • Ansprüche auf Sozialleistungen überprüfen
  • Sie über gesetzliche Bestimmungen in Zusammenhang mit Ver- und Überschuldung informieren
  • bei Bedarf und bei Notwendigkeit einer langfristigen Betreuung den Kontakt zur zuständigen Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle herstellen

Termine auf Anfrage,
telefonische Anmeldung erforderlich unter Telefon: 030 – 84 59 29 79

Offene Sprechstunde für Eltern

Im alltäglichen Zusammenleben mit Kindern gibt es oftmals Unsicherheiten und auch Fragen, über die Eltern gerne diskutieren und sich Lösungen für ihre ganz persönliche Problematik erarbeiten möchten.

Wir beraten und informieren Sie bei Fragen:

  • zur Erziehung
  • zur Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern
  • im Umgang mit dem Kind bei einer Trennung/Scheidung
  • im Umgang mit dem Kind bei Tod eines Familienmitgliedes

Weiterhin können Sie sich an uns wenden, wenn Sie sich in einer schwierigen Alltagssituation befinden. Wir können miteinander klären, welche Hilfen Sie in Anspruch nehmen können und wo Sie kompetente Hilfe finden.

Termine auf Anfrage,
telefonische Anmeldung erforderlich unter Telefon: 030 – 23 88 07 43

Finanzielle Hilfen für Familien in Notlagen aus den Mitteln der Stiftung „Hilfe für die Familie“

Es gibt viele Gründe, die Familien in außergewöhnliche und schwierige Notlagen bringen, die sie ohne weitere Hilfen nicht alleine bewältigen können: Arbeitslosigkeit, Krankheit, Unfall, Eintritt einer Behinderung, Scheidung, Todesfall, Wohnungsverlust und vieles mehr können zu schier unlösbaren Problemen in der Familie führen.

Wenn eine Familie unverschuldet in eine Notlage geraten ist,  diese aber nicht alleine bewältigen kann und deshalb Unterstützung benötigt, kann sie sich vertrauensvoll an unsere Beratungsstelle wenden. Wir beraten die Familie gerne und stellen gemeinsam mit ihr einen Antrag auf finanzielle Hilfen bei der Stiftung „Hilfe für die Familie“.

Termine auf Anfrage,
Telefonische Anmeldung erforderlich unter Telefon: 030 – 84 59 29 79