Go to Top

Zentrum für Integrative Lerntherapie

Zentrum für Integrative Lerntherapie und ambulante Psychotherapie

Ambulante Therapien als Hilfe zur Erziehung gem. §§ 27 und 35a SGB VIII (KJHG)

Die aktuelle Corona-Krise hat Auswirkungen auf alle Bereiche unseres Lebens. Unser Jugendhilfeträger Zephir gGmbH ist darauf eingestellt, sie und ihre Familie auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin zu unterstützen. Für unsere individuellen Therapieangebote bieten wir den Kontakt via Telefon oder Videochat an. Weiterhin sind auch Therapieeinheiten in unseren Beratungsräumen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen möglich. Weitere Hinweise finden Sie unter Integrative Lerntherapie und Ambulante Psychotherapie. Bitte nehmen Sie ggf. direkt mit den jeweiligen Ansprechpartnern Kontakt auf.

Wir bieten ambulante Therapien für Kinder und Jugendliche an, die Unterstützung zur sozialen Integration und eigenverantwortlichen Lebensführung benötigen. Bei bestehenden Teilleistungsstörungen (z.B. Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie oder Ängste) können diese Therapien einzeln oder in Kombination eingesetzt werden. Sie haben das Ziel, Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung ihrer Lernfähigkeit, Leistungen und sozialen Kompetenzen im familiären wie schulischen Kontext zu unterstützen.

Die Leistungen werden in einem multiprofessionellen Therapeutenteam erbracht. Die Therapeutinnen in unserem  Zentrum für Integrative Lerntherapie und ambulante Psychotherapie haben einen Hochschulabschluss in einem pädagogischen, sozialpädagogischen oder psychologischen Studiengang und eine qualifizierte mehrjährige Zusatzausbildung im Fach Integrative Lerntherapie.

Mit sechs Lerntherapeutinnen und drei Psychotherapeutinnen werden zurzeit sowohl Integrative Lerntherapien und Psychotherapien mit lerntherapeutischen Anteilen als auch reine Psychotherapien angeboten.

Kostenloser Beratungstermin:
Eltern können mit einem unserer Therapeuten einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Unabhängig von der eigentlichen Therapiedurchführung stellen wir im Zentrum für Integrative Lerntherapie und ambulante Psychotherapie ein offenes Beratungsangebot zur Verfügung. Mit einer ersten Beschreibung der Problemsituation können Eltern Rat zur Orientierung über mögliche Hilfemaßnahmen einholen bzw. Klarheit zur Einschätzung der Lage finden.

Finanzierung:
Die Kosten können im Einzelfall in den Leistungsbereich des Jugendamtes fallen oder privat übernommen werden.

Therapieräume:
Zehlendorf
Kilstetter Straße 20,  14167 Berlin
Nähe S-Bahnhof  Sundgauer Straße (S1)