Go to Top

Lichterfest Runder Tisch

Lichterfest des Runden Tisches Zehlendorf-Süd

Viele Familien mit Kindern waren am späten Nachmittag des 17. November 2017 dem Aufruf des Runden Tisches Zehlendorf-Süd gefolgt und zogen mit vielen bunten Lampions und begleitet von Trommel und Dudelsack durch ihren Kiez. Start und Endpunkt war das Kinder- und Jugendbetreuungshaus KBH am Ramsteinweg 40, das von contact – Jugendhilfe und Bildung gGmbH geleitet wird.

Der Weg des ca. 30 Meter langen Zuges führte über die Andréezeile und Ritterhufen bis zur Elfiewiese und wieder zurück in den Ramsteinweg. Dort begrüßten in Anwesenheit des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters Michael Karnetzki, Bezirksstadträtin Carolina Böhm (Abteilung Jugend und Gesundheit), Dr. Winfried Glück (Leiter des Runden Tisches Zehlendorf-Süd und Geschäftsführer von Zephir gGmbH) und Silke Rudolph (contact – Jugendhilfe und Bildung gGmbH) die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Lichterfestes. Anschließend wurde zu Bratwurst, Kuchen und Getränken eingeladen. Die großen und kleinen Kiezbewohner erfreuten sich nicht nur an Lagerfeuer und frisch geröstetem Popcorn, sondern auch an der Show des Feuerschluckers, der viel lautstarke Unterstützung von den anwesenden Kindern erhielt. Seine Botschaft an die begeisterten Zuschauer: Sein Spiel mit dem Feuer ist zum Nachmachen nicht empfohlen!

Das Lichterfest des Runden Tisches Zehlendorf-Süd hat Tradition. Neben den zweimonatigen Arbeitstreffen, bei denen Anwohner, Vertreter des Bezirks und Institutionen der Region gemeinsam Sachthemen diskutieren, ist das Lichterfest der Höhepunkt des Jahres und Gelegenheit zum geselligen Beisammensein. Weitere Informationen zu den Runden Tischen in Steglitz-Zehlendorf unter http://www.runde-tische-steglitz-zehlendorf.de/