Go to Top

NeNa – Wohnungen für geflüchtete Menschen

„NeNa“ – Wohnungen für geflüchtete Menschen

Einer afghanischen Familie wird eine Wohnung in Marzahn übergeben © degewo

Im Rahmen des Modellprojektes „NeNa“ (Neue Nachbarn) unterstützt Zephir gGmbH geflüchtete Menschen bei der Anmietung einer Wohnung von der Wohnungsbaugesellschaft degewo in Marzahn. Die Geflüchteten, als Neumieter der degewo, werden bei den ersten Schritten zur eigenen Wohnung und in ihr neues Leben begleitet. Ihnen wird der Mietvertrag erläutert, sie werden über die Hausordnung informiert und die Übergabe der Wohnung wird durch unsere Mitabeiter begleitet. Gleichzeitig wird mit ihnen auch ihr weiterer Beratungs- und Unterstützungsbedarf besprochen, damit sie sich gut einleben können. Bei Bedarf werden die neuen Mieter dann auch zu Behörden begleitet oder an andere Einrichtungen mit geeigneten Hilfsangeboten im Kiez weitervermittelt.

Das Projekt startete im Juli 2017 für eine Zeitdauer von 12 Monaten.